Bauen | 2012/15 - 16. August, S. 15


Die Südkurve kommt wieder


Straßenunterführung Alt Stralau wird zum Jahresende eröffnet


Am 31. August 2009, also vor fast drei Jahren, wurde die Südkurve am Ostkreuz (Verbindung von der Stadtbahn zum südlichen S-Bahn-Ring und weiter Richtung Flughafen Schönefeld) außer Betrieb genommen. Seither verkehrt die Flughafen-Linie S 9 entlang des östlichen Rings.

In mehreren Etappen wurde das alte Brückenbauwerk zurückgebaut. Heute existiert noch ein Teil des alten Brückenauflagers am ehemaligen Bahnsteig A. Auch dessen Verbleib ist nur noch eine Frage der Zeit bzw. des Eisenbahnbetriebs auf dem unmittelbar daneben verlaufenden S-Bahn-Gleis in Richtung Warschauer Straße. Da von Neubauaktivitäten im Bereich der Südkurve bis dato nichts zu sehen war, werde ich öfter gefragt, ob denn im neuen Ostkreuz überhaupt noch eine Südkurvenverbindung vorgesehen sei. Stets antwortete ich mit ja und verweise auf mittlerweile errichtete bzw. im Bau befindliche Bauwerke, die allein der geplanten Wiederinbetriebnahme der Südkurve gewidmet sind.

Brücke
Brücke Alt Stralau: Oben rollt die S-Bahn, unten der Straßenverkehr
wieder ab Jahresende.

Es handelt sich hierbei zum einen um den hohen Bahndamm südlich des Markgrafendamms und zum anderen um das Kreuzungsbauwerk Vollring, welches man mit der Ringbahn in Richtung Treptower Park unterquert. Damm und Kreuzungsbauwerk stellen sicher, dass die S-Bahnen von der Stadtbahn bzw. retour künftig kreuzungsfrei in die Ringbahn hinein- bzw. aus ihr herausfahren können. Südlich vom Ostkreuz an der Brückenbaustelle Alt Stralau werden gerade die Brückenteile errichtet, über welche künftig die S-Bahnen von und zur  Stadtbahn verkehren sollen.

Unlängst wurden hier mehrere Stahlträger auf die bereits errichteten Brückenwiderlager aufgelegt, jetzt geht es an die Vollendung der neuen Überbauten. Ziele sind die Fertigstellung der Brücke im Herbst dieses Jahres und die Wiedereröffnung der unterführten Straße Alt Stralau zum Jahresende 2012.

Wie Sie in der letzten punkt 3-Ausgabe lesen konnten, wird nunmehr auch am neuen Brückenbauwerk Südkurve direkt am Ostkreuz gearbeitet. Aufbau und Inbetriebnahme sind unmittelbar in den komplexen Umbau der Stadtbahnebene zwischen Ostkreuz und Ostbahnhof eingetaktet und werden noch weitere drei Jahre in  Anspruch nehmen.

Bahndamm
Der hohe Bahndamm bringt die S-Bahnzüge später wieder auf die Südkurve.

Fotos: David Ulrich