Das Rauschen der Wellen im Ohr und den Duft des Meeres in der Nase: Ausflüge an die Ostsee sind in den Sommermonaten und Dank des Deutschlandtickets besonders beliebt. Schon während der verlängerten Wochenenden im Mai war die Nachfrage für Züge in Richtung Norden besonders groß. Deshalb haben die Länder Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-­Vorpommern auch in diesem Jahr zusätzliche Züge bestellt, um bestehende Fahrten zu entlasten. Besonders für Reisende von und nach Berlin empfiehlt es sich, diese Zusatzzüge zu nutzen.

 

Linie

An Wochenenden und Feiertagen fahren noch bis 30. August folgende Zusatzzüge:

nach Stralsund Hbf

  • Samstag: 08.05 Uhr ab Berlin Hbf und 10.03 Uhr ab Bf Berlin Südkreuz
  • Sonntag: 08.05 Uhr ab Berlin Hbf und 10.25 Uhr ab Bf Berlin Südkreuz

in der Gegenrichtung

  • Samstag und Sonntag: 12.38 Uhr und 14.43 Uhr ab Stralsund Hbf nach Berlin Hbf

Immer freitags besteht noch bis 30. August eine zusätz­liche Fahrtmöglichkeit

Berlin <> Stralsund mit Umstieg in Pasewalk:

  • 15.13 Uhr ab Bf Berlin Gesund­brunnen nach Stralsund Hbf

in der Gegenrichtung

  • 15.28 Uhr ab Stralsund Hbf nach Bf Berlin Gesund­brunnen

 

Vom 22. Juni bis 1. September rundet samstags und sonntags ein weiteres Zugpaar das Angebot zwischen Berlin und Stralsund ab:

  • 12.22 Uhr ab Berlin Hbf nach Stralsund Hbf
  • in der Gegenrichtung 19.11 Uhr ab Stralsund Hbf nach Berlin Hbf

Auch die zweistündlich verkehrenden ICE-Züge zwischen Berlin und Prenzlau können mit Nahverkehrsfahrscheinen (z. B. Deutschlandticket) genutzt werden (Fahrradmitnahme dort reservierungspflichtig).

Hinweis: Die Fahrradmitnahme kann nicht garantiert werden.

 

Linie

Regulär fahren alle zwei Stunden Züge von Berlin direkt bis Rostock. (Hinweis: Aufgrund von Bauarbeiten fährt der RE5 dieses Jahr nicht bis Stralsund durch. Die Züge enden bis
6. Juli in Neustrelitz, anschließend in Burg Stargard).

Dazwischen fahren jeweils Anschlussverbindungen mit Umstieg in Neustrelitz:

  • Linie RE50 als neues Angebot alle zwei Stunden zwischen Neustrelitz und Rostock
  • die zusätzlichen Züge ab Neustrelitz werden mit den Zügen des RE5 erreicht
  • dazu kommt bis 3. November der Ausflugszug (Sa + So)

Berlin <> Neustrelitz 10.05 Uhr ab Berlin Südkreuz und in der Gegenrichtung 17.33 Uhr ab Neustrelitz Hbf

 

Die genauen Abfahrtszeiten der Entlastungszüge sowie etwaige Baustellen und Umfahrungen sind in den Apps „DB Navigator“, „VBB Bus & Bahn“ und „MV fährt gut“ enthalten. Dort finden Reisende auch Hinweise zu möglichen Fahrtalternativen. In der App „DB Ausflug“ sind zudem Ausflugs­tipps mit Radverleiher:innen in Bahnhofsnähe aufgeführt.

 

image_printdrucken