Die Europameisterschaft im eigenen Land steht vor der Tür. Auch in Berlin und Brandenburg wird das sportliche Großereignis zahlreiche Fans aus aller Welt anziehen.

 

Sonderverkehre während der Europameisterschaft

Die Eintrittskarten für die Spiele beinhalten eine 36-Stunden-Fahrkarte für das gesamte VBB-Netz. Die Fans können so bequem mit Bus und Bahn an- und wieder abreisen. Damit der Verkehr nicht überlastet, haben die Länder zusätzliche Sonderverkehre zum Stadion und den Fan-Zonen bestellt. Alle sind in der VBB-Fahrinfo und in den Apps integriert.

Das Brandenburger Tor und der Reichstag sollen zu einem stimmungsvollen Treffpunkt für Fans werden. Neben den Sehenswürdigkeiten und dem sportlichen Geschehen wird auch die vielfältige Berliner Kunst- und Kulturszene in das Festivalprogramm integriert. Unter dem Namen „Fußballkultursommer“ laden die Fan Zone und umliegenden Bezirke zu einem Fußball- und Kulturfestival in die Hauptstadt ein.

vbb.de/fahrinfo
uefa.com/euro2024
fussballkultursommer.berlin

 

Mehr News vom #VBB:
Website: vbb.de
Twitter: @VBB_BerlinBB
Instagram: @verkehrsverbund_bb
Facebook: @vbbapp
LinkedIn/Xing: VBB
Digitales Magazin: impuls.vbb.de

 

image_printdrucken